Skip to main content

Rottach-Egern – Peter Wisgott, Leiter der Seniorenresidenz Wallberg und Gründer des Sozialunternehmens Sympathia, ist überraschend gestorben – im Alter von nur 51 Jahren.

Sein Tod kam unerwartet: „Am Tag vorher habe ich noch ein Videotelefonat mit ihm geführt“, erzählt Gerhard Göttert, Geschäftsführer der Seniorenresidenz Wallberg. „Wir haben zuerst über Geschäftliches gesprochen, dann über Privates. Er hat sich darauf gefreut, am nächsten Tag mit dem Motorboot auf der Adria rumzuschippern.

[…]

Artikel lesen